Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Drucken

Preise | Standorte Farb-Kopierer | Erstellen von Druckaufträgen | Ausdrucken von Druckaufträgen | Datensicherheit und Datenschutz

Cloud Printing ermöglicht es Ihnen, von jedem Ihrer Endgeräte aus einen Druckauftrag an die dafür freigeschalteten Kopiergeräte an der LMU und der Universitätsbibliothek zu schicken. Anschließend drucken Sie Ihre Aufträge dort kostenpflichtig aus. Sie können eine Vielzahl von Dateiformaten drucken wie zum Beispiel Office-Dokumente, PDFs und Bilder.

Beim Abschicken des Druckauftrages sowie beim Ausdrucken identifizieren Sie sich über die Nummer Ihrer Mensakarte. Über die Mensakarte erfolgt auch die Bezahlung der Ausdrucke.

Für Cloud Printing ausgerüstete Kopiergeräte sind mit einem Aufkleber gekennzeichnet.

Informationen zur Mensakarte

nach oben

Preise

Preis je Seiteschwarz-weißfarbig
DIN A4 0,05 Euro 0,15 Euro
DIN A3 0,10 Euro 0,30 Euro

nach oben

Standorte Farb-Kopierer

An folgenden Standorten der UB können Sie auch Farbausdrucke erstellen:

  • Zentralbibliothek, CIP-Pool 2
  • Fachbibliothek Biologie und Biomedizin
  • Fachbibliothek Chemie und Pharmazie
  • Fachbibliothek Kunstwissenschaften
  • Fachbibliothek Medizinische Lesehalle
  • Fachbibliothek Theologie und Philosophie
  • Fachbibliothek Tiermedizin
  • Wissenschaftliche Bibliothek Klinikum Großhadern

nach oben

 

Erstellen von Druckaufträgen

Ihre Druckaufträge können Sie auf 3 verschiedene Arten abschicken.

Hochladen von Dokumenten über die Website

  1. Klicken Sie auf den Link www.printservice.lmu.de oder scannen Sie alternativ den nebenstehenden QR-Code:static_qr_code_without_logo2web
  2. Geben Sie die Ziffernfolge Ihrer Mensakarte ein. Lassen Sie den Buchstaben und das Leerzeichen am Anfang weg.
  3. Klicken Sie auf „Anmeldung”.
  4. Klicken Sie auf „Durchsuchen” und wählen Sie die Datei aus, die Sie drucken möchten.
  5. Abschließend klicken Sie auf „weiter”.

Hochladen von Dokumenten auf mobilen Endgeräten über die App

  1. Laden Sie die App „Everyone Print″ im App Store oder in Google Play herunter.
  2. Starten Sie die App.

    • Wählen Sie den Reiter „Settings” aus. Tippen Sie im Feld „Port” den Text „printservice.lmu.de:9444” ein.
    • Drücken Sie auf „Test Connection” und anschließend auf „Save”.
    • Wechseln Sie in den Reiter „Account”. Tragen Sie ins Feld „Username″ die Ziffernfolge Ihrer Mensakartennummer ein. Lassen Sie den Buchstaben und das Leerzeichen am Anfang weg. In das Feld „Password″ geben Sie „lmu″ ein.
  3. Die App kann nun aus jeder Anwendung heraus angesteuert werden.
    • Drücken Sie auf den „Share”-Button oder auf „Teilen”.
    • Wählen Sie als Drucker den „MobilePrint” aus.

Hochladen von Dokumenten für den direkten Ausdruck am Campus

Diese Möglichkeit steht Ihnen an den öffentlichen Rechnern der Universitätsbibliothek zur Verfügung.

  1. Öffnen Sie die Datei, die Sie ausdrucken möchten.
  2. Wählen Sie wie bei einem gewöhnlichen Druckvorgang die Option „Drucken″ aus.
  3. Geben Sie die Anzahl der gewünschten Exemplare an und bearbeiten Sie die Einstellungen (z. B. beidseitiger Druck, Querformat).
  4. In der Liste der Drucker wählen Sie „Cloud-Printing″.
  5. Klicken Sie auf „Drucken″.
  6. Geben Sie ins Feld „Kartennummer″ die Ziffernfolge Ihrer Mensakartennummer ein. Lassen Sie den Buchstaben und das Leerzeichen am Anfang weg. Klicken Sie auf „Weiter″.

nach oben

Ausdrucken von Druckaufträgen

  1. Legen Sie Ihre Mensakarte auf das Lesegerät. Dieses befindet sich rechts am Kopierer.
  2. Das Guthaben auf der Karte wird geprüft und für das System bereitgestellt. Lassen Sie die Mensakarte während des gesamten Druckvorgangs bis zum abschließenden Logout auf dem Lesegerät liegen.
  3. Wählen Sie auf dem Touchscreen die Funktion „Print″.
  4. Auf dem Touchscreen erscheint eine Liste mit Dokumenten, wählen Sie das gewünschte Dokument aus.
  5. Nehmen Sie ggf. Druckänderungen vor. Folgende Einstellungen können geändert werden:
    • Anzahl
    • schwarz-weiß oder Farbe
    • Simplex oder Duplex
  6. Drücken Sie zum Ausdrucken auf den grünen Button.
  7. Melden Sie sich mit der Logout-Taste korrekt am Gerät ab, sobald der Druckvorgang abgeschlossen ist.
  8. Nach der Meldung, dass das Mensakarten-Guthaben auf die Karte rückgebucht wurde, können Sie die Mensakarte vom Lesegerät entfernen.

Wichtig: Um die Rückbuchung des Guthabens zu erzielen, darf die Mensakarte erst nach dem Logout vom Lesegerät entfernt werden. Legen Sie ggf. Ihre Mensakarte erneut auf das Lesegerät.

Eine Anleitung finden Sie auf Plakaten bei allen Kopierern.

Bei technischen Problemen steht Ihnen die Hotline des Dienstleisters Ricoh unter der Telefonnummer 0511 6742-4000 zur Verfügung.

nach oben

Datensicherheit und Datenschutz

Personenbezogene Daten

Die Mensakarte enthält keine persönlichen Daten und die Kartennummer ist keiner Person zugeordnet. Daher erfolgt die Nutzung des Cloud Printings anonym.

Speicherung und Löschung der Druckaufträge

Die Druckaufträge werden auf einem Server gespeichert, der im Rechenzentrum des Dezernats VI der Zentralen Verwaltung steht. Die Administration des Servers wird von der Firma Ricoh übernommen. Die Verarbeitung der Daten findet im Münchner Wissenschaftsnetz statt. Die Druckaufträge werden nach dem Ausdruck automatisch gelöscht. Erfolgt kein Ausdruck so wird der Druckauftrag nach 3 Tagen automatisch gelöscht.

Verschlüsselung der Daten

Die einzelnen Druckaufträge werden über eine verschlüsselte Internetverbindung verschickt und sind sowohl auf dem Server als auch auf den Kopiergeräten verschlüsselt abgelegt. Nur durch die Authentifizierung mit der dem Druckauftrag zugeordneten Mensakarte kann dieser abgerufen und entschlüsselt werden.


Servicebereich
Facebook YouTube RSS