Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Pop-Up Labs

In den Fachbibliotheken im ganzen Stadtgebiet arbeiten Studierende und Promovierende emsig an ihren wissenschaftlichen Schreibprojekten. Ob es um kleinere Hausarbeiten oder um Abschlussarbeiten geht – viele stoßen im Laufe der Wochen und Monate auf Herausforderungen, Schwierigkeiten und Fragen.

Die Universitätsbibliothek und das Schreibzentrum der LMU kooperieren im Academic Pop-Up Lab, um ein übergreifendes Serviceangebot für Studierende und Promovierende aller Fachbereiche zu schaffen. Mit Workshops und individuellem Beratungsangebot bringen UB und Schreibzentrum ihre Kompetenzen vor Ort in die Fachbibliotheken.

Inhalte

45-minütiger Workshop zu einem an den Fachbereich angepassten Thema, gefolgt von einem offenen Beratungsangebot von UB und Schreibzentrum. Dabei können Sie in Einzelgesprächen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Einrichtungen Ihre Fragen rund um das Recherchieren von Literatur und das Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten stellen.

Zielgruppe

Studierende und Promovierende

Termine 

Die Workshops finden immer mittwochs statt.

  • 22.05.2024 um 10:00 Uhr im Campus Martinsried (Raum BUT-C1.003): Lern- und Arbeitsstrategien
  • 29.05.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Theologie und Philosophie: Zitation und Plagiatsvermeidung
  • 05.06.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Psychologie, Pädagogik und Soziologie: Wissensmanagement mit LTW
  • 12.06.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Englischer Garten: Texte lesen mit KI
  • 19.06.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Mathematik und Physik: Schreibtypen und Selbstmanagement
  • 26.06.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Historicum: Crashkurs Bausteine einer Hausarbeit
  • 03.07.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Geowissenschaften: Recherche mit KI
  • 10.07.2024 um 16:00 Uhr in der Fachbibliothek Philologicum: Schreibblockaden überwinden

Anmeldeschluss

Sie können spontan vorbeikommen – da die Workshops aber aus Platzgründen für eine begrenzte Zahl von Teilnehmenden offen sind, melden Sie sich bitte vorab an.

Link zur Anmeldung


Servicebereich
Facebook YouTube RSS Twitter Mastodon Instagram