Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Shibboleth

Immer mehr Anbieter unterstützen Shibboleth als Zugriffsmethode für die ortsunabhängige Nutzung lizenzpflichtiger E-Medien-Angebote. Beim Shibboleth-Verfahren können Sie sich auf der Anbieter-Website mit Ihrer LMU-Benutzerkennung anmelden. Die Anmeldung geschieht dabei genau genommen nicht beim Anbieter, sondern bei der LMU als „Identity Provider”, von wo aus die erfolgte Anmeldung an die Anbieter-Website übermittelt wird.

Detaillierte Informationen zu Shibboleth auf der Website des LRZ

So funktioniert die Anmeldung mit Shibboleth:

  • Rufen Sie die gewünschte Anbieter-Website auf.
  • Suchen Sie den institutionellen Login.
    • Manchmal sind dabei zwei Schritte erforderlich. Zunächst klicken Sie auf „Log in” oder „Sign in”. Anschließend öffnet sich ein neues Auswahlfenster: Wählen Sie hier aus, dass Sie sich über die Institution einloggen möchten. Geben Sie keine persönliche Kennung oder E-Mail-Adresse ein.
    • Bei anderen Anbietern kann man direkt einen Link „Institutional Login” oder „Log in via Shibboleth” auswählen.
  • Nun werden Sie entweder aufgefordert, den Namen Ihrer Institution einzugeben, oder Sie gelangen auf eine Liste von Universitäten und Bibliotheken.
    • Wenn sich ein Suchfeld öffnet: Versuchen Sie es mit Begriffen wie „LMU”, „Muenchen”, „Munich” oder „Ludwig”.
    • Wenn Ihnen eine Liste angezeigt wird: Wählen Sie „Ludwig-Maximilians-Universität München”, „Universitätsbibliothek (LMU)” oder „University of Munich” aus. Die genaue Bezeichnung kann bei jedem Anbieter variieren. Wenn Sie eine „Group”, „Region” oder „Federation” angeben müssen, dann wählen Sie „German Higher Education and Research (DFN-AAI)” aus und suchen dort nach dem passenden Eintrag für die LMU.
  • Sie kommen jetzt auf eine Anmeldeseite der LMU. Melden Sie sich hier mit Ihrer LMU-Benutzerkennung an.
  • Anschließend werden Sie wieder auf die Website des Anbieters zurückgeleitet. Dort werden Sie nun als LMU-Mitglied erkannt und können auf die Volltexte der gewünschten Ressourcen zugreifen – vorausgesetzt, die UB der LMU hat den Zugang zu den jeweiligen Ressourcen lizenziert.

Übersicht zugänglicher Plattformen

Nicht alle Anbieter unterstützen Shibboleth. Aktuell ist der Shibboleth-Zugang für Mitglieder der LMU bei folgenden elektronischen Angeboten möglich:

  • ACM Digital Library
  • American Chemical Society (ACS)
  • American Institute of Physics (AIP)
  • American Physical Society (APS)
  • Annual Reviews
  • Beck eLibrary
  • BioOne
  • Bloomsbury Collections
  • Bloomsbury Drama Online Library
  • Brepols Online (E-Journals)
  • Brill (E-Journals, E-Books)
  • Cambridge University Press
  • Company of Biologists
  • Content Select
  • De Gruyter
  • Duncker & Humblot
  • EBSCOhost
  • Elsevier ScienceDirect
  • Emerald
  • Erich Schmidt Verlag
  • Hirzel
  • Hogrefe eContent
  • Hogrefe eLibrary
  • IEEE Xplore
  • INFORMS
  • Ingenta Connect
  • Institute of Physics (IOP)
  • JAMA Psychiatry
  • John Benjamins
  • Journal Citation Reports
  • JSTOR
  • Karger
  • Meiner
  • MIT Press
  • Mohr Siebeck
  • Nature
  • New England Journal of Medicine (NEJM)
  • Nomos
  • OECD iLibrary
  • Optica Publishing Group
  • Ovid (E-Journals, E-Books, Embase)
  • Pearson eLibrary
  • PNAS
  • Project Euclid
  • ProQuest (Datenbanken, nicht: ProQuest eBook Central)
  • Reaxys
  • Rockefeller University Press
  • Royal Society of Chemistry
  • SAGE Journals
  • SAGE Knowledge
  • Science (AAAS)
  • Society for Industrial and Applied Mathematics (SIAM)
  • SpringerLink
  • Statista
  • Steiner eLibrary
  • Taylor & Francis (E-Books)
  • Taylor & Francis (E-Journals)
  • Thieme Connect
  • Thieme eRef
  • University of California Press
  • University of Chicago Press
  • utb elibrary
  • Vandenhoeck & Ruprecht
  • Web of Science
  • Wiley Online Library
  • wiso

Auf die hier aufgeführten Angebote können Sie auch über den E-Medien-Login zugreifen. Bei allen anderen von der UB lizenzierten Angeboten erfolgt der Onlinezugriff ebenfalls über den E-Medien-Login.

Informationen zum E-Medien-Login

Nutzungsbedingungen

Die LMU-Benutzerkennung ermöglicht den Mitgliedern der LMU Zugriff auf das von der Universitätsbibliothek lizenzierte E-Medien-Angebot.

Persönliche Zugangsdaten dürfen auf keinen Fall an Dritte weitergegeben werden.

Das lizenzierte E-Medien-Angebot unterliegt grundsätzlich dem Urheberrecht, darüber hinaus gelten die folgenden Nutzungsbedingungen:

  • Der Zugriff auf Volltexte ist ausschließlich den Mitgliedern der LMU München gestattet.
  • Die Volltexte dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Lehr- und Forschungszwecken ausgedruckt oder gespeichert werden. Eine kommerzielle Weiterverwertung ist nicht erlaubt.
  • Systematischer Download von Artikeln oder Suchresultaten, insbesondere durch Robots, ist untersagt. Bei Nichtbeachtung droht die Sperrung des Verlagsservers für den gesamten Campus.
  • Volltexte dürfen weder elektronisch noch in gedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.
  • Autorennamen und Copyright-Hinweise dürfen nicht verändert oder gelöscht werden.
  • Spezifische Nutzungsbedingungen einzelner Anbieter finden sich auf den jeweiligen Verlagsseiten.

Servicebereich
Facebook YouTube RSS Twitter