Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Open Journals LMU

Die Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München unterstützt alle Angehörigen der LMU bei der Gründung eines Online Journals mit der Software Open Journal Systems. Die UB übernimmt das Hosting sowie die Datensicherung der Zeitschrift und bietet Einführung und Support für Layout und das Redaktionssystem.

Arcadia - Explorations in Environmental History

 

„Arcadia: Explorations in Environmental History” is an open-access, peer-reviewed publication platform for short, illustrated, and engaging environmental histories. Embedded in a particular time and place, each story focuses on a site, event, person, organization, or species as it relates to nature and human society. By publishing digitally on the Environment & Society Portal, Arcadia promotes accessibility and visibility of original research in global environmental history and cognate disciplines.

Incipiens - Zeitschrift für Erstpublikationen aus der Philosophie und ihrer Geschichte

Incipiens war von 2013 bis 2016 das wissenschaftliche Journal der Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft der LMU München. Im Oktober 2016 ist die Förderung für Incipiens eingestellt worden, sodass momentan keine neuen Beiträge angenommen werden können.

Journal of Global Theatre History

This Journal presents recent research on theatre, opera, dance, and popular entertainment against the backdrop of globalization studies, transnational and transcultural processes of exchange. It places a particular emphasis on the institutional dimensions of the performing arts.

JournalLIPP

Regelmäßig erscheinende Online-Zeitschrift der Graduate School Language & Literature - Class of Language der LMU München.

JUMS

Regelmäßig erscheinende Online-Zeitschrift, in der herausragende Abschlussarbeiten aus der Betriebswirtschaftslehre veröffentlicht werden.

Lehrerbildung@LMU

Lehrerbildung@LMU ist das digitale Online-Magazin zur "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" (QLB) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte

Die Zeitschrift „Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte“ beschäftigt sich mit der Entwicklung des deutschen und internationalen Protestantismus im 20. Jahrhundert und somit mit der Genese der Gegenwart und ihren Herausforderungen.

Münchener Theologische Zeitschrift (MThZ)

Die Münchener Theologische Zeitschrift wird von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität herausgegeben und erscheint vierteljährlich. Die Online-Version erscheint immer ein Jahr später als die gedruckte Version.

NomoK@non

NomoK@non ist ein Online-Journal für das Fachgebiet von Recht und Religion. Hier finden alle Interessierten aus Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft Beiträge zu aktuellen sowie historischen Themen aus dem Schnittbereich von Recht und Religion. Gegenstand ist sowohl das staatliche und überstaatliche Recht („Nomos“), das sich auf Religion bezieht, als auch das interne religiöse Recht, besonders das Kirchenrecht („Kanon“). Die Zeitschrift wurde 1998 von Prof. Dr. Richard Puza gegründet und wird seit 2021 von Prof. Dr. Dr. Burkhard Berkmann weitergeführt.

o-bib. Das offene Bibliotheksjournal

o-bib - das offene Bibliotheksjournal: Der Name ist Programm. Beiträge werden Open Access unter einer Creative Commons Namensnennung-Lizenz (CC BY) veröffentlicht.

Student Series of Criminology

Seit Dezember 2021 werden in der Schriftenreihe "Student Series of Criminology" wissenschaftliche Texte, die Studierende unter Betreuung des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der LMU erarbeitet haben, im Bereich der Kriminologie auf Deutsch oder Englisch veröffentlicht.

Virtual Exhibitions

Virtual Exhibitions are born‐digital, peer‐reviewed projects published by the Rachel Carson Center for Environment and Society. Curated by experts in the environmental humanities, they contextualize and interpret collections of digitized materials, resulting in research‐based, engaging multimedia stories with scholarly as well as public appeal.

YJEA

Das Young Journal of European Affairs (YJEA) ist eine junges Journal, organisiert von Student*innen am Geschwister Scholl-Institut der Münchner LMU.


Servicebereich
Facebook YouTube RSS Twitter