Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Temporäre Angebote

Anmeldung mit E-Medien-Login erforderlich | Externer Zugriff auf Beck OnlinePersönliche Registrierung erforderlich | Frei im Internet verfügbar 

Einige Anbieter von E-Medien stellen E-Books und E-Journals für die Dauer der Coronakrise kostenfrei zur Verfügung. 

Die Verlage stellen diese temporär verfügbaren Angebote zu unterschiedlichen Konditionen bereit. Sie sind entweder nach der Authentifizierung über das E-Medien-Login, nach einer persönlichen Registrierung oder frei im Internet zugänglich.

Wir bitten um Verständnis, dass temporär freigeschaltete E-Books in sehr erheblichem Umfang nicht im Katalog der UB nachgewiesen werden können. Nutzen Sie zum Aufrufen der E-Books die unten stehenden Links:

Angebote, bei denen eine Anmeldung mit dem E-Medien-Login erforderlich ist

Archaeopress

Der Verlag Archaeopress stellt bis 31.07.2020 den Mitgliedern der LMU rund 470 E-Books zu verschiedenen archäologischen Themengebieten kostenfrei zur Verfügung.

Direkt zu Archaeopress

Bloomsbury

Der geisteswissenschaftliche Verlag Bloomsbury Publishing stellt bis 17.07.2020 den Mitgliedern der LMU folgende Fachdatenbanken und E-Book Pakete zur Verfügung:

Duke University Press

Bis zum 07.07.2020 stellt Duke University Press sämtliche E-Books (über 2.700 Titel) und E-Journals zur Verfügung.

Direkt zu Duke University Press

EBSCO

Bis Ende Juli haben LMU-Mitglieder bei den Volltext- und Recherchedatenbanken „Academic Search” und „Business Source” erweiterten Zugriff:

  • Academic Search Ultimate
    Zusätzlich sind rund 3.000 zusätzliche Zeitschriftentitel im Volltext verfügbar.
  • Business Source Ultimate
    Vorübergehend können fast 1.300 Zeitschriften zusätzlich im Volltext genutzt werden.
  • CINAHL Complete (Fachpublikationen im Pflege- und Gesundheitsbereich)
    Bietet Volltextabdeckung für mehr als 1.200 Fachzeitschriften, Indizierung von etwa 5.500 Zeitschriften und durchsuchbare und zitierbare Referenzen für mehr als 1.500 Fachzeitschriften ab 1937 bis heute.

Direkter Sucheinstieg Academic Seaarch Ultimate

Direkter Sucheinstieg Business Source Ultimate

Direkter Sucheinstieg CINAHL Complete

Elsevier

Alle englischsprachigen Lehrbücher von Elsevier sind bis zum 31.08.2020 für LMU-Mitglieder zugänglich. Es handelt sich um 256 Titel vor allem aus den Bereichen Medizin, Naturwissenschaft und Informatik. 

Titelliste der zugänglichen E-Books mit Zugangs-Links

Gale Reference Complete - Academic

Bis zum 30.09.2020 stellt der Datenbank-Anbieter Gale sein komplettes Angebot an Datenbanken und Nachschlagewerken zur Verfügung. Das Angebot umfasst Primärquellen vor allem für die Kultur-, Geschichts- und Literaturwissenschaften, E-Books sowie historische und aktuelle Zeitschriften- und Zeitungsartikel zu allen Wissensgebieten. Forschende in den Literaturwissenschaften finden hier außerdem relevante biographische und bibliographische Nachschlagewerke.

Direkt zu Gale Reference Complete - Academic

JoVE: Science Education

Alle Videos aus dieser Reihe, die grundlegende Experimente aus den Naturwissenschaften zeigen, sind bis zum 30.06.2020 allen LMU-Mitgliedern zugänglich.

Direkt zu JoVE: Science Education

JSTOR

Auf dem Online-Archiv JSTOR sind bis zum 30.12.2020 für LMU-Mitglieder sämtliche Zeitschriften verfügbar. Bisher war nur ein Teil der Zeitschriftenpakete zugänglich. In JSTOR sind ca. 2.800 E-Journals verschiedenster Verlage enthalten, wobei die aktuellsten Jahrgänge meist nicht inbegriffen sind.

LMU-Mitglieder haben außerdem auf über 32.000 E-Books aus 48 Verlagen über JSTOR bis zum 31.08.2020 Zugang.

Titelliste der zugänglichen E-Books

Direkt zur Plattform JSTOR

Lyell Collection

LMU-Mitgliedern steht bis zum 09.07.2020 die Lyell Collection zur Verfügung, ein Portal mit geowissenschaftlichen Zeitschriften.

Direkt zur Lyell Collection

ProQuest Coronavirus Research Database

Die neue Datenbank verzeichnet öffentlich zugängliche wissenschaftliche Informationen zu den Corona-Viren. Enthalten sind Open Access publizierte Aufsätze und aktuelle Forschungen, die auf Repositorien veröffentlicht wurden. Die Datenbank ist auf der ProQuest-Plattform kostenfrei für alle bestehenden Kunden freigeschaltet worden.

Direkt zu ProQuest Coronavirus Research Database

Sage

Der Verlag Sage macht bis zum 15.07.2020 folgende Angebote zugänglich:

Thieme eRef

Alle auf der Plattform „eRef” verfügbaren Lehrbücher des Thieme-Verlags sind im Rahmen eines kostenlosen Tests bis zum 30.06.2020 für die LMU freigeschaltet. Es handelt sich um Lehrbücher aus der Medizin und naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern.

Direkt zur Plattform Thieme eRef

Visual History Archive (VHA)

LMU-Mitgliedern steht bis Ende Juli 2020 das „Visual History Archive“ der USC Shoah Foundation zur Verfügung. Das Institut für Visuelle Geschichte und Bildung widmet sich der Herstellung audiovisueller Interviews mit Überlebenden und Zeugen des Holocaust und anderer Völkermorde.

Direkt zum Visual History Archive

World Scientific

Der Verlag World Scientific gewährt bis 31.07.2020 den kostenfreien Zugriff auf alle ab 2001 erschienenen Artikel seines Zeitschriftenangebots.

Direkt zu World Scientific

nach oben

Externer Zugriff auf Beck Online und die Beck eBibliothek

Als unterstützende Maßnahme in der Corona-Krise ermöglicht der Beck-Verlag den Mitgliedern der LMU bis Ende des Jahres 2020 den externen Zugriff auf die Inhalte der Datenbank Beck Online sowie der Beck eBibliothek (E-Books).

Technisch wird der Zugang über eine doppelte Authentifizierung realisiert, d.h. man meldet sich über den E-Medien Login an und loggt sich zusätzlich mit einer persönlichen Kennung ein.

Die Juristische Fakultät hat eine Kurzanleitung zum Vorgehen bei der Registrierung erstellt.

Kurzanleitung Registrierung

Link zum Datenbank-Infosystem (DBIS) nach oben

Angebote, für die eine persönliche Registrierung erforderlich ist

AMBOSS

Der Verlag AMBOSS bietet bis zum Ende des Sommersemesters zusätzlich auch einen kostenlosen Zugang für Dozentinnen und Dozenten der LMU an. Es ist nichts weiter als eine persönliche Registrierung über den angegebenen Link nötig.

Direkt zu AMBOSS 

nach oben

Angebote, die frei im Internet zugänglich sind

Medizinische Fachzeitschriften

Etliche Verlage stellen bestimmte medizinische E-Journals, die für die Bekämpfung des Corona-Virus relevant sein könnten, derzeit kostenlos bereit. 

Portland Press

Der Verlag Portland Press stellt bis auf Weiteres seine E-Journals kostenlos bereit. Es handelt sich um Veröffentlichungen weltweit führender Forschungsarbeiten und Rezensionen.

Free access zu Portland Press

Springer Nature

Über 500 ausgewählte, überwiegend englischsprachige Lehrbücher sind bis Ende Juli frei zugänglich.

Free access to a range of essential textbooks from all disciplines


Servicebereich
Facebook YouTube RSS Twitter