Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Termin verschoben: "Wissenschaftliches Publizieren im Open-Access-Zeitalter"

Die Informationsveranstaltung für Bibliothekare/-innen und Forscher/-innen am 25. März 2020 in München wird aus aktuellem Anlass verschoben

25.03.2020

Die im Januar 2019 unterzeichnete Vereinbarung zwischen Projekt DEAL und Wiley ist ein Meilenstein der Open-Access-Transformation, die sich derzeit national und international vollzieht. Darin wird das vielfach kritisierte subskriptionsbasierte Publikationsmodell aufgegeben und durch ein „Publish and Read”-Prinzip ersetzt, das den Autorinnen und Autoren an deutschen Forschungsinstitutionen den Weg ebnen soll, ihre Ergebnisse in Wiley-Zeitschriften standardmäßig Open Access zu veröffentlichen und so von dem höheren Impact und der besseren Sichtbarkeit solcher Publikationen zu profitieren. Die beteiligten Bibliotheken erhalten freien Zugriff auf Wileys gesamtes Portfolio von über 1.600 Fachzeitschriften.

Eine solch grundlegende Transformation stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen: Wie verändert sich die Rolle von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren? Wie können Autorinnen und Autoren die neuen Möglichkeiten des Open-Access-Zeitalters konkret für ihre Publikationstätigkeit nutzen?

Die für den 25. März 2020 geplante Veranstaltung, die diese und weitere Fragen aufgreifen wird, wird aufgrund des Corona-Virus verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Servicebereich
Facebook YouTube RSS Twitter