Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationsgebühren – neue Verlagsrabatte

Zum Jahreswechsel treten einige neue Vereinbarungen der Universitätsbibliothek mit Verlagen in Kraft.

11.01.2019

Für Open-Access-Veröffentlichungen verlangen viele Verlage von den Autorinnen und Autoren bzw. ihren Institutionen Publikationsgebühren. Zum Jahreswechsel gibt es neue Vereinbarungen der UB mit einigen Verlagen. Autorinnen und Autoren, die der LMU angehören, erhalten zum Teil hohe Rabatte:

  • Cambridge University Press: Corresponding Authors der LMU können ab sofort in zahlreichen Hybridzeitschriften unbegrenzt und kostenfrei publizieren.
  • IOP – Institute of Physics: Corresponding Authors der LMU können jährlich insgesamt 5 Artikel kostenlos in den Hybridzeitschriften veröffentlichen.
  • Sage: Die Article Processing Charge für zahlreiche hybride Zeitschriften beträgt 200 GBP anstatt 3.000 GBP. Auf Artikel in Gold-Open-Access-Zeitschriften gibt es 20 % Rabatt.
  • ACM – Association of Computing Machinery: Rabatt auf alle Hybrid- oder Gold-Open-Access-Veröffentlichungen für Corresponding Authors der LMU
  • Portland Press: Rabatt auf Open-Access-Artikel in allen Zeitschriften des Verlags

Als "Gold-Open-Access-Zeitschriften" gelten Publikationen, in denen sämtliche Artikel nach den Grundsätzen von Open Access veröffentlicht werden. In hybriden Zeitschriften dagegen erscheinen sowohl Open-Access-Artikel als auch solche, die für Interessierte nicht frei zugänglich sind.

Detaillierte Informationen zum Thema Publikationsgebühren an der LMU

Allgemeine Informationen zu Open Access


Servicebereich
Facebook YouTube RSS