Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

EndNote-Funktionen

  • Sie können mit EndNote Ihre Literatur verwalten und organisieren.
  • Sie können Daten aus Online-Katalogen und Datenbanken nach EndNote exportieren.
  • EndNote ermöglicht die Recherche in Datenbanken aus dem Programm heraus.
  • Sie können Artikel in Form von PDFs, Word-Dokumenten etc. einbinden.
  • Literaturlisten und Bibliographien können jederzeit erstellt werden.
  • Es stehen Ihnen mehr als 5.000 Zitierstile zur Verfügung, sowohl für den deutschsprachigen als auch für den englischsprachigen Raum.
  • Das Literaturverzeichnis Ihrer Arbeit erstellt sich in EndNote automatisch.

Technische Informationen zu EndNote

  • EndNote verfügt ausschließlich über eine englischsprachige Benutzeroberfläche.
  • Es sind Versionen für Macintosh und für Windows verfügbar.
  • EndNote bietet keine Version für linuxbasierte Betriebssysteme an.
  • EndNote kann zusammen mit LaTeX genutzt werden.
  • EndNote kann zusammen mit einer Web-Variante (EndNote Web) genutzt werden.

Kompatibilität von EndNote

Betriebssysteme

Über die Systemvoraussetzungen, die für die Betriebssysteme Windows und Macintosh gelten, gibt Ihnen die Website des Anbieters von EndNote Auskunft.

Kompatibilität von EndNote mit Betriebssystemen

Textverarbeitungsprogramme

EndNote ist prinzipiell kompatibel mit Word (nicht Microsoft Office Starter 2010), Pages und LaTeX. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise zur Nutzung von EndNote unter den genannten Textverarbeitungssystemen.

Word

Die Kompatibilität der unterschiedlichen EndNote-Versionen mit Word können Sie dem folgenden Link entnehmen:

Kompatibilität von EndNote mit Word

Pages

Wenn Sie als Textverarbeitungsprogramm Pages von Apple nutzen wollen, dann integriert sich EndNote bei der Installation in das Menü von Pages '09. Dies ist zumindest immer dann der Fall, wenn Sie Pages als Teil der iWork Suite verwenden, unabhängig davon, ob Sie die iWork Suite als Testversion, Handelsversion, Configure to Order oder Mehrfachlizenz nutzen.

Sollte Pages jedoch aus dem Mac App Store geladen worden sein, wird das Plugin für EndNote notwendig, das am Ende dieses Abschnitts verlinkt ist.

Ein Add-In wie bei Word gibt es in Pages nicht. Man findet lediglich einige EndNote-Befehle im Menu unter:

  1. > Einfügen > EndNote-Anführung
  2. > Einfügen > EndNote-Bibliografie
  3. > Bearbeiten > EndNote-Anführungen > Bibliografieformat
  4. > Bearbeiten > EndNote-Anführungen > Anführungen verwalten

Weiterhin können Sie natürlich alle Layout-Optionen nutzen, die Pages Ihnen bietet, sowie diejenigen, die Sie im Output Style selbst vornehmen können.

Plug-in für EndNote in Pages

OpenOffice 3 

EndNote ist kompatibel mit OpenOffice 3 ab der Version 3, allerdings nur auf Windows-Rechnern.

Wenn die EndNote-Befehle in OpenOffice fehlen, kann man zunächst versuchen, dies durch Reparatur der EndNote-Installation über die Systemsteuerung zu beheben. Ansonsten kann man die Befehle nachträglich installieren. Die Anleitung dazu finden Sie unter folgendem Link: 

Installation von EndNote-Befehlen in OpenOffice