Universitätsbibliothek der LMU
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Platzfinder und Pausenscheiben: Neue Services der UB

Die Universitätsbibliothek startet in einem Pilotprojekt zwei neue Services zur besseren Auslastung der Bibliotheken.

13.04.2016

Die Bibliothek ist voll, es ist kein Arbeitsplatz mehr frei und Sie haben den Weg umsonst gemacht? Sie kennen das? Wir auch!

Deshalb startet die Universitätsbibliothek im Sommersemester 2016 in einem Pilotprojekt zwei neue Services, um die angespannte Arbeitsplatzsituation in unseren Bibliotheken zu lindern.

Platzfinder

Der Platzfinder zeigt Ihnen schnell und übersichtlich an, wie viele Arbeitsplätze in den teilnehmenden Bibliotheken der UB noch frei sind. Ist Ihre Wunschbibliothek bereits überfüllt, dann weichen Sie doch gerne auf eine weniger genutzte Bibliothek aus.

Die Platzfinder-Anzeige funktioniert nach dem Ampelprinzip:

auslastung-gruen freie Arbeitsplätze

auslastung-rot belegte Arbeitsplätze

auslastung-gelb freie Arbeitsplätze, aber nur eingeschränkter Zugang (Auslastungsklausel)

auslastung-grau Bibliothek geschlossen

Zum Platzfinder gelangen Sie über die Website der UB. In der rechten Spalte finden Sie einen blauen Button, der Sie direkt zum Platzfinder führt.

Platzfinder der UB

Pausenscheibe

Mit den Pausenscheiben wollen wir dem „Handtuchproblem″ begegnen, also dem Reservieren und Blockieren von nicht genutzten Leseplätzen. Die Scheiben, die Sie beim Hineingehen in eine der teilnehmenden Bibliotheken erhalten, funktionieren im Grunde wie die bekannten Parkscheiben für Autos:

  • Wenn Sie vorübergehend Ihren Arbeitsplatz verlassen, stellen Sie zu Beginn Ihrer Pause bitte die aktuelle Uhrzeit ein.
  • Der Arbeitsplatz ist dann 60 Minuten für Sie reserviert.
  • Tische mit abgelaufener oder ohne Pausenscheibe können von anderen Benutzerinnen und Benutzern geräumt und belegt werden.
  • Wichtig: Bitte geben Sie die Pausenscheibe am Ende des Arbeitstages wieder zurück!

Mit der Pausenscheibe messen wir auch die Arbeitsplatzbelegung in den Bibliotheken und erheben damit die Daten für den Platzfinder.


Servicebereich
Facebook YouTube RSS